Vertrieb

Jedox BI Ready to Run

Vertrieb

Steuern und planen Sie Ihren Vertriebsbereich mit vorgefertigten Reports und Dashboards!

Background

Schnell erzielte Transparenz auf Basis eigener Produktivdaten ist im Vertrieb die Motivation für BI-Projekte.

Der Wunsch: Auftragseingang, Auftragsbestand und Umsatz – jederzeit und überall als Status zum Kunden ersichtlich.

Unsere Antwort ist Jedox BI Ready to Run SD – der Turbo für die Jedox-Einführung mit SAP © ERP-Anbindung.

Sie erhalten zum Projektstart einen SAP © -Transport-auftrag, der in Ihr System importiert wird. Nach diesem Transport werden interne SAP © -Tabellen befüllt, um einen ersten Datenabgleich vorzunehmen.

Anschließend werden im Jedox ETL-Prozesse
(Extract, Transform, Load), Reports und Dashboards eingespielt. Nun werden alle Daten aus SAP geladen, im Jedox verifiziert und ggf. kundenspezifische Anpassungen vorgenommen. SAP ©-Jedox BI SD ist ready to run!

Benefits

Implementierung innerhalb von 1-2 Tagen

Übersicht auf Basis der SAP© Standardtabellen

Systemstatus im Workflow-Bereich

SD-Dashboard

Weitere Benefits

Die Jedox BI Ready to Run Lösung im Vertrieb bietet eine solide Grundlage, um darauf aufbauend, kundenindividuelle Anforderungen umzusetzen.

Aufbauend auf den Reportingfunktionen können
Planungsszenarien bis hin zur integrierten Unternehmensplanung realisiert werden. Die mobile Nutzung ist immer und überall möglich.

Key-Features

  • SAP©-Transport mit Extraktoren und Tabellen
  • Jedox ETL-Prozess
  • SAP©-Dimensionen für den Vertrieb
  • Verifizierungsreports für die Dimensions-Loads
  • Würfel für Angebots-, Auftrags- und Fakturadaten
  • Verfügbare Reports:
    • Angebotsauswertung
    • Auftragseingang
    • Auftragsbestand
    • Umsatz
  • Verfügbare Dashboards:
    • Angebots-Dashboard
    • Auftrags- & Faktura-Dashboard

Kundenstatement

iXLOG BI Ready to Run ist der optimale Schnellstart in den einzelnen Modulen. Die Lösung wurde bei uns innerhalb eines Tageseingespielt, verifiziert und produktiv gesetzt! Wir werden auch in den nächsten Modulen auf iXLOG BI Ready to Run setzen.

Bernd Eckert, Leiter Finanzwesen, Nölle & Nordhorn GmbH