Projektsystem – Netzplan

Bearbeitungs-WF Netzplanvorgänge

Projektsystem – Netzplan

Der Termin alleine sagt nichts über die Machbarkeit einer Aufgabe. Der Bearbeitungsworkflow schließt diese Lücke!

Background

Im SAP© Projektmanagement sind auf der Netzplanvorgangsebene die Termine geplant. Dies alleine sagt nichts darüber aus, ob alle Vorgänger ihre Aufgaben erledigt haben und die terminlich relevante Aufgabe tatsächlich machbar ist.

Die workflowbasierte Aktivierung der Netzplanvorgänge, abhängig von den Anordnungsbeziehungen im Netz, können über Customizingtabellen kundenspezifisch konfiguriert werden. Die Bearbeiterfindung kann flexibel z.B. über die Arbeitsplätze im Vorgang gesteuert werden.

Im generischen Arbeitsvorrat erhalten die Bearbeiter die Aufgaben und haben jederzeit die Übersicht über tatsächlich machbare, nur terminlich fällige oder auch künftige Vorgänge. Über den Workflowleitstand ist das Arbeitsmittel für
die Administration gegeben.

Benefits

Schnelle Implementierung

Klare Übersicht über die tatsächlich machbaren Vorgänge

Transparenz, Überblick und einen „echten“ Stand im Projekt

Weitere Benefits

Der Bearbeitunsgworkflow für die Netzplanvorgänge steuert aktiv den Projektdurchlauf. Alle Bearbeitungsfunktionen für den Netzplanvorgang können direkt aus dem Arbeitsvorrat ausgeführt werden.

Der Prozess kann integrativ mit den Lösungen der workflowbasierten Terminüberwachung (Gesamtprojekt und Netzplanvorgänge) oder den iXLOG Jedox Ready to Run Modul PS kombiniert werden.

Key-Features

  • SAP©-Transport mit Bearbeitungsworkflow und Customizingtabellen
  • Einheitlicher Arbeitsvorrat für alle Abteilungen
  • Eskalationsmöglichkeit bei Nicht-Bearbeitung
  • Absprung aus dem Arbeitsvorrat in alle relevanten Bearbeitungsfunktionen (Anpassung Dauer/ Arbeit, Kapazitätssicht, Rückmeldung, Anlage PS Texte, …)
  • Leitstand zur Überwachung des Workflows
  • Eskalationsszenarien bei rückständigen Aufgaben
  • Erweiterbarkeit in Richtung Terminüberwachung und Auswertung

Kundenstatement

Durch die Einführung der iXLOG Workflowlösungen im Bereich der Projektsysteme ist ein echtes Multiprojektmanagement erst möglich – das System übernimmt die Überwachung und meldet sich bei Abweichungen.

Stefan Kiener, Leiter SAP©, MS Industrie Verwaltungs GmbH