Kundendienst

Bearbeitungs-WF für den Kundendienst

Kundendienst

Alle Informationen verfügbar in einem systemgeführten Prozess!

Background

Jede eingehende Servicemeldung benötigt eine individuelle Weiterbearbeitung. Einheitliche Abläufe, Informationsbeschaffung und Arbeitsvorräte für alle beteiligten Abteilungen sind unverzichtbar im Prozess Servicemeldung, Meldungsmaßnahmen und Serviceaufträge.

Der iXLOG Bearbeitungsworkflow für den Servicebereich hilft bei allen Themen rund um den Serviceprozess. Statusbasierte Durchläufe für Informationsbeschaffung und Planung sind neben den einheitlichen workflowbasierten Arbeitsvorräten für alle Abteilungen die Basis um alle Informationen an einem Platz zu haben.

Ob konstruktive Klärung oder Reiseplanung durch die HCM-Abteilung – der Stand von Meldung und Auftrag ist jederzeit eindeutig nachvollziehbar.
Kombinationen mit Fiori Erfassungs-Apps oder JedoxAuswertungen im Servicebereich sind bereitsvorgesehen.

Benefits

Schnelle Implementierung mit einfachem Customizing

Übersicht über aktuelle Vorgänge und den Status der Objekte

Einheitlicher Arbeitsvorrat im iXLOG Workplace

Mobile Integration in Fiori Komponenten

Weitere Benefits

  • Verwendung des Workflows in Meldungen, Maßnahmen und Aufträgen
  • Ausführung aller Folgefunktionen direkt aus dem Workplace
  • Einfache Erweiterbarkeit
  • Regelbasierte Bearbeiterfindung mit Vertretungsregelung
  • Systemgestützte Eskalationsmöglichkeiten
  • Basis für Servicedashboards und -auswertungen

Key-Features

  • Workflowbasierte Adressierung über Statusverwaltung
  • Einfaches, einheitliches Handling
  • Mobile Bereitstellung über die SAP Fiori® App –intuitiv und benutzerfreundlich
  • 360°-View auf Kunde, Equipment und alle relevanten Servicevorgänge
  • Statistische Auswertungen

Kundenstatement

Die Einführung des iXLOG Bearbeitungsworkflows führte bei uns zu kompletter Transparenz in allen Serviceprozessen. Wir konnten damit alle parallelen Excel-Funktionen abschaffen!

Holger Seitter, Verantwortlicher After Sales Service, MS UTG