Jedox allgemein

Self Service BI

Jedox

Reporting, Planung und Analyse aus einer Hand.

Warum Jedox?

Auf der Suche nach einem geeigneten BI- und CPM-System für unsere Kunden sind wir schnell auf das Produkt Jedox der Jedox AG in Freiburg gestoßen (Jedox AG). Folgende Punkte konnten uns in unserer Evaluierungsphase besonders überzeugen:

  • Excel-Nähe des Tools (Kein anderes BI-Tool auf dem Markt zieht diese so konsequent durch wie Jedox)
  • Ausgeprägter SAP-Connector (bereits in der Standardauslieferung viele Extrakttypen etc. vorhanden)
  • In-Memory Datenbank (Sehr gute Performance)
  • Eine integrierte Lösung für Planung, Reporting und Analyse
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Somit wurden wir im Jahr 2014 Jedox-Partner und haben uns mittlerweile als „Der Jedox-Partner im SAP-Umfeld“ am Markt etabliert.

Womit hebt Jedox sich ab?

Auf dem BI-Markt gibt es eine große Anzahl von verschiedensten BI und CPM-Tools. Hier die Hauptgründe, warum wir uns für Jedox entschieden haben:

  • Keine Daten-Silos mehr. Mit Jedox kann man direkt reporten, analysieren und planen
  • Durchgängige Excel-Nähe (nicht nur ein Excel-AddIn) Somit sehr einfach für Excel-Power-User lernbar)
  • Planung direkt im Cube mit vielen vorgefertigten Standard-Funktionalitäten wie z.B. Kopie des Vorjahres inkl. Saisonalisierung
  • Sehr schnelle sichtbare und produktivnutzbare Ergebnisse
  • Ausgeprägtes ETL-Tool mit benutzerfreundlicher Oberfläche (keine Programmierkenntnisse notwendig!)
  • Vorgefertigte Lösungen in Form der iXLOG Ready-to-Run Module und Jedox Modells

Jedox Models

Oft ist es so, dass eine vorgefertigte „Out-of-the-Box“-Lösung für die Anforderungen der Kunden nicht passt. Jedoch lässt es die Zeit und das Budget auch nicht immer zu alles von der grünen Wiese an zu beginnen. Genau hier setzen die Jedox Models an.

Die Jedox Models bieten vordefinierte, anpassbare Planungs- und Reportingapplikationen. Im Jedox Marketplace (Jedox Marketplace) sind all diese Best-Practice Lösungen verfügbar.

iXLOG Models

Auch wir als Jedox-Platinum Partner dürfen am Jedox-Marketplace teilnehmen. Hier haben wir unsere ersten Ready to Run Lösungen zu Models umgebaut:

SAP – BI Ready to Run SD

Des Weiteren schließen wir die aus unserer Sicht fehlende Lücke des Jedox-Sales-Models. Die Jedox Models werden im Standard alle über Excel-Sheets befüllt. Wir haben hier eine Lösung geschaffen, um das Model direkt aus dem SAP zu befüllen:

SAP-Integration Jedox Sales-Model

Diese Befüllung der Standard-Models direkt aus dem SAP ist auch für weitere Jedox-Models machbar!

Wie kann im Jedox gestartet werden?

vier wege zum erfolgreichen planungsprojekt