Digitales Schnitt-/Verbandsbuch

Employee Self Service / Manager Self Service

Digitales Schnitt-/Verbandsbuch

Stellen Sie die Datenschutzrichtlinien auch bei der Erfassung von Arbeitsunfällen sicher.

Background

Bei Unfällen oder Erkrankungen ist ein Betrieb, eine Behörde, Schule oder Kindergarten gesetzlich dazu verpflichtet, die geleisteten Erste-Hilfe-Maßnahmen in einem Verbandbuch festzuhalten.

Dies dient der Dokumentation, dass der Unfall bei einer versicherten Tätigkeit geschah, sowie dem Nachweis für den Versicherten bei der Durchsetzung von Leistungsansprüchen.

Dokumentiert werden dabei auch personenbezogene Daten, wie der Name des Geschädigten, seine Verletzungen und die an ihm ergriffenen Maßnahmen.

Herkömmlich wird das Verbandbuch beim Erste-Hilfe-Kasten gelagert und ist für jeden einsehbar. Dies bedeutet eine erhebliche Verletzung des Datenschutzes.

Das Schnittbuch darf nur ausgewiesenen Personen zugänglich sein.                                                                

Benefits

Datenschutz gewährleistet

Intuitives Design

Einfach in der Bedienung

Key-Features

  • Die Daten des verletzten Mitarbeiters sind stets geschützt
  • Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes, nur ihm selbst einsehbares Benutzerprofil
  • Jeder Mitarbeiter (i.A. der Ersthelfer oder ein Zeuge des Unfalls) kann den Eintrag vornehmen, ohne weitere Einträge des Verletzen sichten zu
  • Leichte Bedienbarkeit auf jedem Gerät