Das herkömmliche Schnittbuch wird aus Datenschutzgründen digitalisiert.

Betriebe und Institutionen jeglicher Art sind gesetzlich dazu verpflichtet geleistete Erste-Hilfe-Maßnahmen festzuhalten. Zum Zwecke der Dokumentation, dass der Unfall während einer versicherten Tätigkeit geschah, sowie dem Nachweis für den Versicherten bei der Durchsetzung von Leistungsansprüchen.

Diese werden in einem Verbandbuch notiert, welches sich neben dem Erste-Hilfe-Koffer befinden sollte.

Da dort jeder Einblick haben kann: eine erhebliche Verletzung des Datenschutzes.

iXLOG hat eine Fiori-App entwickelt, in der personenbezogene Daten bei Unfällen oder Erkrankungen datenschutzkonform dokumentiert werden.

  • Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes, nur ihm selbst einsehbares Benutzerprofil
  • Jeder Mitarbeiter / Ersthelfer / Zeuge kann den Eintrag vornehmen, ohne weitere Einträge des Verletzten zu sehen.
  • Leichte Bedienbarkeit auf jedem Gerät